1. Nordharzklasse Staffel 2

Geografisch bunt gemischt ist die Staffel 2 der 1. Nordharzklasse, in der Vereine aus den drei Altkreisen zusammenkommen. Gerade diese Mischung macht die Staffel interessant, aber auch schwer berechenbar.

Mit dem SV Hahndorf, dem TSV Gielde und Union Salzgitter II gilt ein Trio als besonders aussichtsreich auf den Staffelsieg und damit den Aufstieg. Hahndorf, mit dem neuen Trainer Stephan Wellegehausen, und Gielde haben ihre Kader zusammengehalten und sinnvoll ergänzt, während Union vom Bezirksliga-Team profitieren kann.

Schwächeln alle drei, könnte auch die TSG Jerstedt für eine Überraschung sorgen. Für den SV Weddingen sowie die 2. Mannschaften des FC Othfresen und des SV Rammelsberg geht es nur um den Klassenerhalt. Nur der Letzte muss runter.